|Docs
  AppSource ☰ Inhaltsverzeichnis
  Support|  Feedback|  Drucken|  Teilen

Bankkontoabstimmung


2021/06/30
Sie müssen Ihre Bank, Debitoren- und Kreditorensammelkonten routinemäßig abstimmen, indem Sie die Zahlungen, die in Ihrem Bankkonto aufgezeichnet sind, mit ihren entsprechenden offenen (unbezahlten) Rechnungen und Gutschriften oder anderen offenen Posten im Business Central ausgleichen. Diese Aufgabe können Sie dann auf der Seite Bankkontoabstimmung ausführen, z. B., indem Sie eine Bankkontoauszugsdatei importieren, um die Zahlungen schnell zu erfassen. Die Zahlungen werden angewendet, um offene Debitoren- oder Kreditorenposten auszugleichen, indem passender Zahlungstext und Zahlungsinformationen verknüpft werden. Sie können auch die automatische Anwendungen überprüfen und ändern, bevor Sie die Bankkontoabstimmung buchen. Sie können die offenen Bankkontoposten für ausgeglichenen Posten schließen, wenn Sie die Bankkontoabstimmung buchen. Das bedeutet, dass das Bankkonto automatisch abgestimmt wird, wenn alle Zahlungen ausgeglichen werden. Mit Hilfe der Bankkontoabstimmung können Sie Ihr Dynamics 365 Business Central Bankkonto mit den importierten Auszugsdaten abgleichen:
  1. Wählen Sie Aufgaben > Bankkontoabstimmung oder geben sie den Begriff in Was möchten sie tun? ein.
  2. Erstellen sie eine neue Bankkontoabstimmung über das + Symbol, oben in der Mitte der Seite.
  3. Wählen Sie die Bankkontonummer Ihres eigenen Bankkontos aus.
  4. Wenn keine Nummer automatisch generiert wird, geben Sie eine Auszugsnr. an.
  5. Klicken sie auf Prozess > Zeilen vorschlagen
  6. Im Fenster dass sich öffnet, geben Sie den Zeitraum im Feld Startdatum bzw. Enddatum an und klicken Sie auf OK. Die importierten Zeilen werden links angezeigt, die Bankposten rechts.
  7. Sie haben folgende Möglichkeiten.
    • Klicken Sie auf Automatisch abgleichen, um einen automatischen Abgleich der beiden Seiten durchzuführen.
    • Markieren Sie zwei Zeilen und klicken Sie auf Manuell abgleichen, um zwei Zeilen abzugleichen.
    • Klicken Sie auf Übereinstimmung entfernen, um die Verknüpfung zu entfernen.

    Hinweis

    Wenn Auszugszeilen nicht vollständig mit den Bankposten abgeglichen werden können (automatisch oder manuell), kann es sein, dass die entsprechenden Zahlungen noch nicht gebucht wurden. Verwenden Sie die Funktion Übertragung an Fibu Buch.-Blatt, um den nicht-abgeglichenen Betrag, angezeigt im Feld Differenz, zur Buchung in ein Buch.-Blatt zu übertragen.

Fehlerbehebung

Abweichung Grund Auflösung
Eine Transaktion auf dem internen
Bankkonto befindet sich nicht auf dem
Kontoauszug.
Die Banktransaktion ist nicht erfolgt,
obwohl eine Buchung in Business
Central vorgenommen wurde.
Führen Sie die fehlende Geldtransaktion durch
(oder fordern Sie einen Debitor dazu auf), und
importieren Sie die Kontoauszugsdatei erneut,
oder geben Sie die Transaktion manuell ein.
Eine Transaktion auf dem Kontoauszug
existiert nicht als Beleg- oder
Buchungszeile in Business Central.
Es wurde eine Banküberweisung ohne
entsprechende Buchung in Business
Central getätigt, zum Beispiel eine Buch.-Blattzeilenbuchung für eine
Ausgabe.
Erstellen und buchen Sie den fehlenden Eintrag.
Informationen zur schnellen Initiierung finden Sie
unter So erzeugen Sie fehlende Posten, mit
denen Sie die Banktransaktionen abgleichen können.

in der Business Central Online Hilfe.
Eine Transaktion auf dem internen
Bankkonto entspricht einer
Banktransaktion, doch sind einige
Informationen zu unterschiedlich, um eine Übereinstimmung zu erzielen.
Informationen wie der Betrag oder der
Kundenname wurden im
Zusammenhang mit dem Bankvorgang
oder der internen Buchung
unterschiedlich eingegeben.
Überprüfen Sie die Informationen und passen Sie
sie dann manuell an. Korrigieren Sie optional den
Informationsfehler.
Sie müssen die Unterschiede beheben, indem Sie beispielsweise fehlende Einträge erstellen und nicht übereinstimmende Informationen korrigieren oder fehlende Geldtransaktionen durchführen, bis der Bankkontenabgleich abgeschlossen und gebucht ist. Sie können den Bereich Bankauszugspositionen auf der Seite Bankkontoabstimmung auf folgende Arten ausfüllen:
  • Automatisch durch Verwendung der Funktion Bankauszug importieren, um den Bereich Bankauszugszeilen mit Banktransaktionen entsprechend einer importierten Datei oder eines von der Bank bereitgestellten Streams auszufüllen.
  • Manuell durch Verwendung der Funktion Zeilen vorschlagen, um den Bereich Bankauszugszeilen entsprechend zu Rechnungen in Business Central mit ausstehenden Zahlungen auszufüllen.
Weitere Informationen finden Sie unter, Bankkonten abstimmen in der Business Central Online Hilfe.

Felder

Die Tabelle enthält folgende Felder bzw. Spalten:
BankkontonummerLegt die Nummer des Bankkontos fest, das mit dem Bankkontoauszug abgestimmt werden soll.
Auszugsnr.Gibt die Nummer des Bankkontoauszugs an.
AuszugsdatumGibt das Datum des Bankkontoauszugs an.
Import ZusatzinformationZeigt Zusatzinformation aus dem Zahlungsverkehr Import an. Klicken Sie auf das Feld, um die gesamte Zusatzinformation anzuzeigen.
Saldo letzter AuszugGibt den auf dem letzten Bankkontoauszug angegebenen Schlusssaldo an, der bei der zuletzt gebuchten Bankabstimmung dieses Bankkontos verwendet wurde.
Auszug Schluss-SaldoGibt das Schlusssaldo des Kontoauszugs an, der mit dem Bankkonto abgestimmt wurde.
Zahlungsverkehr ImportAn diesem Feld erkennt man ob bereits ein Import durchgeführt wurde und Daten vorhanden sind.
BankauszugspositionenWeitere Informationen dazu finden Sie unter Bankauszugspositionen.
Offene Buch.-BlattzeilenZeigt die Anzahl der Buch.-Blattzeilen zu dieser Bankkontoabstimmung an.
Saldo (Bankauszugspositionen)Gibt einen Saldo an, der aus dem Feld Saldo letzter Auszug plus dem im Feld Auszugsbetrag kumulierten Saldo besteht.
Gesamtsaldo (Bankauszugspositionen)Gibt den kumulierten Saldo der Bankabstimmung an, der sich aus dem Feld Saldo letzter Auszug und dem Saldo im Feld Auszugsbetrag zusammensetzt.
Gesamtdifferenz (Bankauszugspositionen)Legt die Gesamtsumme des Feldes Differenz aller Zeilen in der Bankkontoabstimmung fest.
Saldo (Bankposten)Gibt den Saldo des Bankkontos seit der letzten Buchung an, einschließlich jedes Betrags im Feld Summe auf ausstehenden Schecks.
Summe auf ausstehenden Schecks (Bankposten)Legt den Teil des Bankkontosaldos fest, der aus gebuchten Scheckposten besteht. Der Betrag in diesem Feld ist eine Teilmenge des Betrags im Feld Saldo unter dem rechten Bereich im Fenster Bankkontoabstimmung.
Abzustimmender Saldo (Bankposten)Gibt den Saldo des Bankkontos seit der letzten Buchung an, ausschließlich jedes Betrags im Feld Summe auf ausstehenden Schecks.

Aktionen, Prozess

  • Zeilen vorschlagen

    Erstellen Sie Vorschläge für Bankposten und geben Sie sie automatisch ein.
  • Import Datenkarte

    Öffnet die Import Datenkarte in der man alle wichtigen Informationen über die Daten aus dem Zahlungsverkehr Import übersichtlich dargestellt bekommt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Import Aufgaben, Arbeiten mit dem Zahlungsverkehr Import - Struktur.

Aktionen, Abgleich

  • Automatisch abgleichen

    Suchen Sie automatisch nach Bankauszugspositionen und gleichen Sie diese ab.
  • Manuell abgleichen

    Passen Sie ausgewählte Zeilen in beiden Bereichen manuell an, um jede Bankauszugszeile mit mindestens einem dazugehörigen Bankposten zu verknüpfen.
  • Übereinstimmung entfernen

    Entfernen Sie eine Auswahl abgeglichener Bankauszugszeilen.
  • Import Fixe Kontozuordnung

    Wenn der Ausgleichsvorschlag bestimmte Transaktionen immer einem fixen Sachkonto, Debitor, Kreditor oder Bankkonto zuordnen soll, können dafür Fixe Kontozuordnungen eingerichtet werden. Fixe Kontozuordnungen werden grundsätzlich im Fenster Zahlungsverkehr Import Einrichtung verwaltet bzw. angelegt, können aber auch über das Buch.-Blatt oder die Bankkontoabstimmung aufgerufen werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Import Einrichtung, Fixe Kontozuordnungen.

Aktionen, Buchen

  • Übertragung an Fibu Buch.-Blatt

    Übertragen Sie die Zeilen aus dem aktuellen Fenster in das Fibu Buch.-Blatt.
  • Buchen

    Schließt den Beleg oder das Buch.-Blatt durch Buchen der Beträge und Mengen auf die entsprechenden Konten in den Firmenbüchern ab.
  • Buchen und drucken

    Schließt den Beleg oder das Buch.-Blatt ab und bereitet das Drucken vor. Die Werte und Mengen werden auf die entsprechenden Konten gebucht. Ein Berichtanforderungsfenster wird geöffnet, in dem Sie angeben können, was auf dem Ausdruck enthalten sein soll.
  • Offene Buch.-Blätter

    Öffnet ein Buch.-Blatt auf Grundlage des Buchungsblattnamens.
☰ Inhaltsverzeichnis
Nächstes Thema: Zahlungsstatistik
  Support|  Feedback|  Drucken|  Teilen
DE|EN Impressum
<>