Contents
  Support|  Feedback|  Print|  Share
The topic is not yet available for the selected language.


Datumskomprimierung Kostenposten


2020/11/03

In this Topic

Über die Datumskomprimierung können Kostenposten komprimiert werden, sodass diese in der Datenbank weniger Platz einnehmen. Sie können ausschließlich Posten von abgeschlossenen Geschäftsjahren komprimieren. Die Komprimierung fasst mehrere alte Posten zu einem neuen Posten zusammen. Der Betrag und die Menge des neuen Postens ist die Summe aller komprimierten Posten. Das zugewiesene Datum ist das Startdatum der Periode, die komprimiert wird, z. B. der erste Tag des Monats, wenn die Posten pro Monat komprimiert werden. Nach der Komprimierung können Sie weiterhin die Bewegung für jede Kostendimension im vergangenen Geschäftsjahr anzeigen. Die Inhalte der folgenden Felder werden in jedem Fall beibehalten:
  • Buchungsdatum
  • Kostenart
  • Kostendimension (1 bis 8)
  • Buchungsart
  • Herkunftsart
  • Arbeitstypencode
  • Einheitencode
Sie können den Inhalt folgender zusätzlicher Felder beibehalten:
  • Belegnr.

Note

Die Kostenpostenzuordnung der Sachpostenübernahme in den Sachposten bzw. der kalkulatorischen Anlagenpostenübernahme in den Anlagenposten geht bei der Datumskomprimierung nicht verloren, sondern zeigt nach der Komprimierung auf den neuen, komprimierten Posten.
Die Anzahl der Posten, die vom Batchauftrag erstellt werden, hängt von der Anzahl der festgelegten Filter, den kombinierten Feldern und der ausgewählten Periodenlänge ab. Es gibt immer mindestens einen Posten. Wenn der Batchauftrag abgeschlossen ist, sehen Sie die Ergebnisse im Fenster Datumskomprimierungsjournal. Über die Aktion Leere Kostenjournale löschen im Fenster NCCA Kostenjournale können leere Kostenjournale, die sich aus einer Datumskomprimierung ergeben, gelöscht werden.

Important

Die Datumskomprimierung löscht Posten. Daher sollten Sie immer eine Datensicherung der Datenbank durchführen, bevor Sie den Batchauftrag ausführen. Die Datumskomprimierung kann durch die Stornierung nicht rückgängig gemacht werden. Wenn Sie die Datumskomprimierung trotzdem stornieren, werden die komprimierten Transaktionen wie normale Transaktionen behandelt und storniert.

Optionen

StartdatumGibt das Datum an, ab dem Posten komprimiert werden sollen.Die Komprimierung betrifft alle Kostenposten ab diesem Datum bis zum Enddatum.
EnddatumGibt das Datum an, bis zu dem Posten komprimiert werden sollen. Die Komprimierung betrifft alle Kostenposten ab dem Startdatum bis zu diesem Datum.
PeriodenlängeGibt das Zeitintervall an, innerhalb dessen Posten zu einem Gesamtposten zusammengeführt werden sollen. Wenn Sie die Periodenlänge Quartal, Monat oder Woche gewählt haben, werden nur Posten mit einer gemeinsamen Buchhaltungsperiode zusammengefasst.
BuchungsbeschreibungGibt eine Beschreibung für die Posten an, die durch die Komprimierung erzeugt werden. Die vorgegebene Beschreibung lautet Datumskomprimiert.
Belegnr.Gib an, ob die Belegnr. des Postens behalten werden soll.
Contents
Next Topic: Datumskomprimierung Kostenbudgetposten
  Support|  Feedback|  Print|  Share
DE|EN Imprint